Wir legen viel Wert auf eine aktive Freizeitgestaltung und unterstützen die Jugendlichen hierbei wo immer möglich.

Eine Kunstpädagogin zeigt euch die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Techniken künstlerischer Betätigung und unterstützt euch bei der Realisierung eurer eigenen kreativen Ideen.

Wir haben ein Klavier und einen Flügel im Haus. Wer`s lernen will - eine Lehrerin haben wir auch. Andere Instrumente sind natürlich auch willkommen; bei Interesse organisieren wir gemeinsam eine/n Lehrer/in.

Am Wochenende machen wir gelegentlich Ausflüge, gehen gemeinsam ins Kino, zum Billiardspielen oder zum Schwimmen, oder wir leihen uns ein Video aus und schauen es zu Hause.

In allen Schulferien unternehmen wir kürzere oder längere Ferienfahrten, beispielsweise zum Skifahren im Winter, zu Radtouren oder Bootstouren im Frühjahr und zu einer längeren Sommerreise. Unsere Photogalerie zeigt u.a. Eindrücke von diesen Ferienfahrten.

Wir haben keine Putzfrauen, keine Köchinnen, keinen Hausmeister, keinen Fahrdienst..., d.h. Jugendliche und Betreuer putzen selber, kochen selber, "hausmeistern" selber...(fahren tun nur die Betreuer...!)
Man kann also nebenbei auch einige ganz alltagspraktische Sachen lernen.

Eine Nachhilfelehrerin im Haus unterstützt euch - wenn notwendig und gewünscht - bei schulischen Schwierigkeiten.

Die Photogalerie unten soll einen kleinen Eindruck rund ums Jugendhaus geben. Man kann jedes einzelne Photo aufklicken und bekommt neben dem vergrößerten Bild eine kleine Geschichte zu lesen.